Sommerkonvoi

Zum ersten Mal haben wir in 2018 den Sommerkonvoi, einen Ableger des Weihnachtspäckchenkonvois, unterstützt.

Durch die Eindrücke mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi vor Ort in Moldawien wurde der große Bedarf am Notwendigsten in Kliniken und anderen medizinischen Einrichtungen beobachtet. Teils waren gehbehinderte Kinder und Jugendliche gezwungen, ihre Geschenke kriechend in Empfang zu nehmen, wobei schon einfachste Gehhilfen ihre Fortbewegung erleichtert hätten.

Jeder kennt jemanden im Freundes- oder Bekanntenkreis, der in den letzten Jahren auf Gehhilfen angewiesen war. Doch was passiert mit den gebrauchten Krücken, Rollatoren und Rollstühlen oder Equipment aus Krankenhäusern und Pflegeheimen, wie nicht mehr benötigte Betten, Matratzen, Bettwäsche und Nachttische?

 

Wir starteten einen regionalen Aufruf zur Sachspendenabgabe und hatten nach vier Monaten einen 40-Tonner zu zwei Drittel füllen können. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen privaten Spenden wie auch an die Pflegeheime und Krankenhäuser, die uns ebenfalls mit zahlreichem Material unterstützt haben!

Am 27.09.2018 wurde unser Material verladen und drei Tage später nach Moldawien gebracht. Eindrücke der Übergabe in Moldawien ist unter diesem Link zu finden: http://konvoi-nach-odessa.blogspot.com/2018/10/der-3-sommerkonvoi-ist-zuruck.html

Informationen zum Sommerkonvoi 2019

Auch in 2019 sammeln wir wieder Material in Nordfriesland für den Weitertransport nach Moldawien. Anlaufstellen sind die Filialen des Elektroeinzelhandels Euronics in Niebüll (Ostring 7) und Husum (Liebingstraße 12-14).

Bild